Fotografie

wurde vermischt aus dem englischen Wort
"photogenic" = durch Lichteinwirkung entstanden

und

dem französischen Wort "héliographie" = Lichtpause

Zitat der Woche

Wenn Argumente fehlen, kommt meist ein Verbot heraus.

(Oliver Hassencamp)
50. KW

aktuelle Veranstaltungen

Matisse – Bonnard

Städel-Museum Frankfurt

13. September 2017 - 14. Januar 2018

 

 

Zitate des Jahres 2015

1. KW

Ob ein Jahr neu wird, liegt nicht am Kalender, nicht an der Uhr. Ob ein Jahr neu wird, liegt an uns. Ob wir es neu machen, ob wir neu anfangen zu sprechen, und ob wir neu anfangen zu leben.

(Johann Wilhelm Wilms)

2. KW

Wenn ein Seemann nicht weiß, welches Ufer er ansteuern muss, dann ist kein Wind der richtige.

(Lucius Annaeus Seneca)

3. KW

Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind.

(Paul Claudel)

4. KW

Wenn du den Gipfel erreicht hast, beginnt der eigentliche Aufstieg.

(Michael Caine)

5. KW

Es sind nicht die großen Worte, die in der Gemeinschaft Grundsätzliches bewegen, es sind die vielen kleinen Taten der Einzelnen.

(Mildred Scheel)

6. KW

Der Wanderer muss nicht nur den Weg, sondern auch den Horizont dahinter sehen.

(Mustafa Kemal Atatürk)

7. KW

Besessenheit ist der Motor, Verbissenheit ist die Bremse.

(Rudolf Nurejew)

8. KW

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

(Georg Simmel)

9. KW

Eine Umarmung ist das ideale Geschenk. Die Größe passt jedem und niemand hat etwas dagegen, wenn man es weitergibt.

(Hugo Ball)

10. KW

Gut sein ist edel, aber anderen zeigen, wie sie gut sein sollen, ist edler und macht weniger Mühe.

(Mark Twain)

11. KW

Wir haben verlernt, die Augen auf etwas ruhen zu lassen, deshalb erkennen wir so wenig.

(Jean Giono)

12. KW

Die Leute bitten um Kritik, aber sie wollen nur gelobt werden.

(William Somerset Maugham)

13. KW

Es ist eine Krankheit der Menschen, dass sie ihr eigenes Feld vernachlässigen, um in den Feldern der anderen nach Unkraut zu suchen.

(Victor Hugo)

14. KW

Wichtig ist nicht, besser zu sein, als alle anderen. Wichtig ist, besser zu sein, als du gestern warst!

(Japanische Weisheit)

15. KW

Das sicherste Fundament für den Frieden ist eine Politik, die getragen wird vom gegenseitigen Verstehen und gegenseitiger Achtung der Völker.

(Gustav Stresemann)

16. KW

Mir hat noch nie etwas geschadet, was ich nicht gesagt habe.

(Calvin Coolidge)